Antrag der SPD-Fraktion zur dezentraler Versickerung von unbelastetem Niederschlagswasser auf technisch geeigneten Flächen

Die SPD-Fraktion hat für die nächste Sitzung des AKUL einen Antrag auf dezentraler Versickerung von unbelastetem Niederschlagswasser auf technisch geeigneten Flächen gestellt. Durch den anhaltenden Klimawandel erlebt Deutschland eine der schlimmsten Dürreperioden. Niedrigwasser in den Flüssen und sinkende Grundwasserstände stellen ein zunehmendes Problem dar. Niederschlagswasser wird von den versiegelten Flächen direkt in die Kanalisation abgeleitet. Das Wasser fehlt angrenzenden Vegetationsflächen und im Folgenden auch der Speisung oberirdischer Gewässer und steht

Antrag der SPD-Fraktion zur Verpachtung landwirtschaftlicher Flächen im Eigentum der Gemeinde Bad Sassendorf nach den Bedingungen des Projekts „Fairpachten“

Die SPD-Fraktion hat für die nächste Sitzung des AKUL einen Antrag zur Verpachtung landwirtschaftlicher Flächen im Eigentum der Gemeinde Bad Sassendorf nach den Bedingungen des Projekts „Fairpachten“ gestellt. Die SPD-Fraktion beantragt, dass die Verwaltung die im Eigentum der Gemeinde Bad Sassendorf befindlichen, verpachteten landwirtschaftlichen Acker- und Grünlandflächen mit Ablauf der Pachtzeit zukünftig ausschließlich dann zu verpachten, wenn ein Konsens mit dem Pächter gefunden wird, um die Artenvielfalt auf den Flächen

Antrag der SPD-Fraktion zur Schaffung einer Auffangmulde im Ortsteil „Neuengeseker Heide“

Die SPD-Fraktion hat für die nächste Sitzung des AKUL einen Antrag zur Schaffung einer Auffangmulde für Schlamm bei stark erosiven Niederschlagsereignissen im Ortsteil Neuengeseker Heide gestellt. Bei mehreren Hochwasserereignissen jeweils im Spätsommer mehrerer Jahre verursachten Starkregenfälle starke Bodenerosion auf einem Feldstück südlich der Neuengeseker Heide. Hierbei kam es zu erheblichem Schlammabfluss von der Ackerfläche auf die Landesstraße 688, die Kreisstraße K23, auf private Anliegergrundstücke und auch in Wohnhäuser. Es kam

Antrag der SPD Fraktion zur Einsparung von Energie

Die SPD-Fraktion hat für die nächste Sitzung des AKUL einen Antrag auf Einsparung von Energie durch Reduzierung der Strassenbeleuchtung gestellt. Die Ursachen und Auswirkungen der Energiekrise können infolge der regelmäßigen öffentlichen Berichterstattung als bekannt vorausgesetzt werden. Auch die Gemeinde Bad Sassendorf ist in der Pflicht, alle denkbaren Anstrengungen zu unternehmen, um Energie einzusparen. Dabei reicht es nicht, ausschließlich auf bereits erfolgte Maßnahmen zu verweisen. Vielmehr müssen weitere Maßnahmen umgesetzt werden,

163 Enten, des SPD-Ortsvereins Bad Sassendorf, lieferten sich ein schweres Rennen

Das Entenrennen des SPD-Ortsverein findet bereits seit 2002 statt. Nach einer coronabedingten Pause fand es in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Platz vor dem neuen SPD-Büro in der Bahnhofstrasse statt. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Es gab kühle Getränke und leckeres vom Grill, aber der Renner waren die Waffeln und das Eis für die Kinder. Für sie gab es außerdem eine Hüpfburg. Durch den niedrigen Wasserstand der