SPD AG 60plus besuchte Brüssel

SPD AG 60plus besuchte Brüssel

Auf Einladung der Europaabgeordneten Birgit Sippel besuchte die AG 60plus Bad Sassendorf das Europäische Parlament in Brüssel, wo u.a. Gespräche beim Rat der EU und beim Ausschuss der Regionen stattfanden. Das Programm wurde abgerundet durch eine Stadtrundfahrt. Der Vorsitzende der AG 60plus, Detlef Ziebarth, und die 23 Teilnehmer an der Fahrt waren überrascht, wie vielfältig in Brüssel Europapolitik für die Bürger gemacht wird.

Ausflug nach Bad Lippspringe

Ausflug nach Bad Lippspringe

Die SPD AG 60plus Bad Sassendorf verweilte einen Tag in Bad Lippspringe, um die dortige Landesgartenschau zu besuchen. 22 Mitglieder konnten unter der Leitung von Detlef Ziebarth eine bemerkenswerte Vielfalt von Themengärten, wie z.B. den Duftgarten, den Klangwald, den Staudengarten und viele Hausgartenbeispiele bewundern. Auch das gastronomische Angebot war vielfältig. So konnte nach den Spaziergängen oftmals auch eine Pause eingelegt werden. Stellvertretender Bürgermeister Kurt Fandrey, der zur Besuchergruppe gehörte, bermerkte

Sonnenschein bei Fahrradtour der SPD AG 60plus

Sonnenschein bei Fahrradtour der SPD AG 60plus

Bei sommerlichen Temperaturen organisierte die AG 60plus Bad Sassendorf für ihre Mitglieder und Gäste eine Radtour unter der Leitung von Gästeführerin Gundula Saxer. Startort war der Esel auf dem Sälzerplatz. Von dort radelten die Teilnehmer in Richtung Ostinghausen und Haus Düsse. In Ostinghausen konnte das Storchennest bewundert werden und im Naturschutzgebiet Woeste gab es Informationen zu den dort lebenden Tieren und das Moor.

Wolfgang Hellmich vor Ort

Wolfgang Hellmich vor Ort

MdB Wolfgang Hellmich besuchte die SPD- AG 60plus in Bad Sassendorf. Nach einem ereignisreichen Tag, u.a. mit Besuchen in der Gesamtschule, im Gewerbegebiet, auf dem Flughafen in Lohne und im Mehrgenerationenhaus, traf Hellmich sich zum Abschluss seines Bad Sassendorf- Besuchs mit der AG 60plus im Bräustübchen zu einem intensiven Gedankenaustausch.